ZELTLAGER – AUSFLÜGE – ÜBERNACHTUNGEN...

Nach so viel Übung und Ausbildung, Training und Wettkampf, dürfen natürlich der Spaß und die Freizeit nicht zu kurz kommen. Jedes Jahr geht es Bowlingabenddeshalb über Frohenleichnam in die Ferne. Abwechselnd finden das Gesamtstadtzeltlager aller Jugendfeuerwehren der Stadt Oberursel und die interne Freizeit statt. An diesen verlängerten  Wochenenden werden dann Geländespiele, Nachtwanderungen und weitere kleine oder größere Abenteuer erlebt.

Wanderungen

Zusätzlich findet alle zwei Jahre noch ein Tagesausflug mit allen Jugendlichen der Oberurseler Wehren statt. Übernachtungen im Feuerwehrhaus mit DVD schauen und Pizza-Essen sind auch immer sehr beliebt. In den Sommermonaten wird je nach Wetterlage spontan ein Grill aufgebaut und nach der Übung gemütlich zusammen gegessen.

Spieleabend

Traditionell hilft die Jugendfeuerwehr der Gemeinde St. Crutzen bei der Ausrichtung des Stankt Martin- Umzuges samt Martinsfeuer. Die Jugendlichen sperren die Straßen ab und passen auf, dass Kinder nicht zu nahe an das Martinspferd bzw. –feuer kommen und sorgen dafür, dass das Feuer nicht erlischt.Ausflug Jugendfeuerwehr

An der jedes Jahr in Weißkirchen stattfindenden Kerb arbeiten sie aktiv mit. Ohne die vielen fleißigen Hände der Jugendlichen könnte die Kerb so in Weißkirchen nicht stattfinden.

Ein ganz besonderer Event stellt der Tag der Berufsfeuerwehr dar. An diesem Tag darf sich jeder Jugendliche wie ein Berufsfeuerwehrmann/frau fühlen. Die Wache Weißkirchen hat dann für einen Tag eine Berufsfeuerwehr. Über die gesamten 24 Stunden sind Einsätze verteilt, welche die Jugendlichen abarbeiten müssen. Selbst in der Nacht kann es zu Alarmierungen kommen.